Suche Katalog

Widerrufsrecht


Im Falle des Widerrufs ist der Abnehmer des Weiteren verpflichtet, Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Gebrauchnahme der Waren entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Abnehmer kann dies vermeiden, wenn er die Sache lediglich auf deren Verwendbarkeit und Tauglichkeit prüft. Soweit vorstehend nichts Abweichendes geregelt ist, haftet der Abnehmer darüber hinaus für jede Verschlechterung oder den Untergang der betreffenden Waren.
Das Recht auf Widerruf des Vertrags besteht unabhängig von etwaigen Mängelansprüchen des Abnehmers.